PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Forschungsbasierte Lehre – Von der Theorie zu ersten Umsetzungsideen

28.07.2017 von 09:00 bis 16:00

OS75 – R. 506

Das Format Forschungsbasierte Lehre ermöglicht Studierenden anhand authentischer Problemstellungen, eine forschende Haltung zu entwickeln. Die Studierenden lernen, Annahmen zu hinterfragen sowie Lösungen und Handlungsoptionen zu entwerfen. Zudem werden überfachliche Kompetenzen, wie z. B. methodische Flexibilität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und der Umgang mit Unbestimmtheit gefördert. In diesem Workshop werden die Begrifflichkeiten und unterschiedlichen Ausgestaltungsgrade Forschungsbasierter Lehre anhand von Beispielen aus der CAU diskutiert. Kurze theoretische Impulse wechseln sich mit Gelegenheiten ab, punktuelle Umsetzungsmöglichkeiten in der eigenen Lehre zu entwickeln. Bringen Sie gerne eigene Themen und Beispiele mit.

Referentin: Sabine Reisas, PerLe
Empfohlen für: Einsteiger_innen in Forschungsbasierte Lehre
Anmeldung: lehrende.perle@uv.uni-kiel.de

 

Weitere Angebote hier

Sabine Reisas, +49 431 880-5941

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee