PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Berufsfeld Deutsch als Fremdsprache

In diesem Seminar können Studierende, die sich für eine Tätigkeit im Bereich Deutsch als Fremdsprache interessieren, berufsfeldrelevante Kenntnisse und Einblicke gewinnen und sich in diesem Feld ausprobieren.

Die Struktur der Veranstaltung sieht vor, dass an mehreren Blended-Learning-Terminen die praktischen Grundlagen des Sprachunterrichts erarbeitet und besprochen werden. Das Hauptaugenmerk liegt dabei zum einen auf den unterschiedlichen Fertigkeiten und Basiskompetenzen, die im Sprachunterricht vermittelt werden, und darauf, wie diese in der Praxis gefördert und trainiert werden können. Zum anderen wird gezeigt und geübt, wie man Unterricht konkret plant, welches Material eingesetzt werden kann und wie man mit diesem Material umgeht. Des Weiteren hospitieren die Studierenden einmalig in einer Unterrichtsstunde und vertiefen durch diese Anschauung die erarbeiteten Grundlagen.

Im Praxisteil wird zunächst in die Möglichkeiten eines projektorientierten DaF-Unterrichts eingeführt. Auf dieser Grundlage werden die Studierenden selbstständig ein Projekt für Deutschlernende auf dem Niveau B2 konzipieren, vorbereiten, durchführen und die Ergebnisse gemeinsam mit den Deutsch-Lernenden im Seminar präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie im UnivIS.

Zeit und Ort:
freitags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr an folgenden Terminen: 17.04. (Vorbesprechung ONLINE), 24.04., 08.05., 15.05., 05.06., 26.06.; weitere Termine: Mittwoch, 27.05. und Mittwoch, 24.06. jeweils von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr; Leibnizstraße 4, Raum 01/02
Anmeldung:  https://www.praktika.uni-kiel.de

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee