PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Wirtschaftswissenschaften

PerLe-Lernwerkstatt Statistik

Mi. 28. August, 9.00 -13.00 Uhr
Mo. 2.September, 13.00 - 17.00 Uhr
Fr. 6. September, 9.00 - 13 Uhr
Mo. 9. September, 13.00 - 17.00 Uhr
Do. 19. September, 9.00 - 13.00 Uhr

Veranstaltungsort: LS1 - R.106a/b
Anmeldung: Eine Anmeldung zu dieser Lernwerkstatt ist nicht nötig. Die Teilnehmenden werden gebeten, sich in der entsprechenden OLAT-Gruppe einzutragen, um über eventuelle, kurzfristige Änderungen informiert zu werden.

PerLe-Lernwerkstätten Mikroökonomie

Gruppe 1:
Di. 27. August, 12.00 - 17.00 Uhr, LS1 - R.106a/b
Do. 29. August, 12.00 - 17.00 Uhr, LS1 - R.106a/b
Di. 3. September, 12.00 - 17.00 Uhr, LS1 - R.106a/b
Di. 10. September, 12.00 - 17.00 Uhr, OS40 - R.13
Do. 12. September, 12.00 - 17.00 Uhr, OS40 - R.13
Di. 17. September, 12.00 - 17.00 Uhr, OS40 - R.13

Gruppe 2:
Mi. 11. September, 12.00 - 17.00 Uhr, OS40 - R.13
Fr.  13. September, 12.00 - 17.00 Uhr, OS40 - R.13
Mi. 18. September, 12.00 - 17.00 Uhr, OS40 - R.13
Fr. 20. September, 12.00 - 17.00 Uhr, LS1 - R.106a/b
Mo. 23. September, 12.00 - 17.00 Uhr, LS1 - R.106a/b
Mi. 25. September, 12.00 - 17.00 Uhr, LS1 - R.106a/b

Anmeldung: Eine Anmeldung ist in der entsprechenden OLAT-Gruppe vom 20. August 2019 von 12.00 Uhr, bis zum 4. September 18.00 Uhr möglich.

Wissenschaftliches Schreiben für Volkswirt_innen

Wissenschaftliches Schreiben ist einer der schwierigsten Aspekte eines Studiums, gerade weil es sich sehr vom tagtäglichen und schulischen Schreiben unterscheidet. Deshalb ist das Wichtigste: Üben, üben, üben.

Dieser Kurs, angeboten in Kooperation mit dem Institut für VWL, richtet sich an alle Studierende, die eine Seminararbeit verfassen und sich nicht sicher sind, wie sie dieses Projekt angehen sollen.

Themen sind u. a.:

  • Schreiben als Prozess
  • Der rote Faden
  • Umgang mit Herausforderungen und Schwierigkeiten


Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Die Anmeldung erfolgt über OLAT (Wissenschaftliches Schreiben für Volkswirt_innen).

 

Vergangene Veranstaltungen

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee