PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Romanistik

Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern, werden im Rahmen des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) zusammen mit dem Romanischen Seminar  verschiedene Veranstaltungen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Romanistik angeboten. Durch diese Maßnahmen werden Kompetenzen gefördert, die wichtig für das Studium der Romanistik sind. Durch Tutorien werden Sprach- und Lektürekompetenzen gefördert, während in den Workshop weitere Studienkompetenzen unterstützt werden.

Allgemeine Informationen für Studienanfängerinnen und Studienanfänger im Bereich Romanistik

Spanisch im Sommersemester (PDF)

Semesterbegleitende Sprachtutorien (Französisch/Spanisch)

Das Sprachtutorium bietet die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern. Die Konversation steht im Mittelpunkt, es wird jedoch stets auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingegangen.

Spanisch

Sprachtutorium Spanisch (für 1. – 2. Semester)

Tutor: Jafet Méndez López

Zeit und Ort: Di. 12.00 – 14.00, LS8 - R. 234

Tutoría dirigida a los estudiantes que tengan interés de mejorar su nivel de español. Nos enfocaremos en la conversación, aprendizaje de vocabulario y lectura de textos de interés general.

Sprachtutorium Spanisch (ab 3. Semester)

Tutorin: Cristina Portero Barcenilla

Zeit und Ort: Mo. 12.00 – 14.00, LS10 - R.28/30 WIN I

La tutoría ofrece la posibilidad de mejorar los conocimientos de lengua en un grupo pequeño. La conversación en español es el objetivo principal, sin embargo, se atenderán las necesidades de los estudiantes.

Französisch

Sprachtutorium Französisch (für 1. – 2. Semester)

Tutor: Maxim Faroux

Zeit und Ort: Do., 14 – 16 Uhr, OS75 S2 R.24, für weitere Informationen bitte den Tutor kontaktieren: maxim.faroux@gmail.com

Afin de vous permettre d'entraîner votre expression orale en français aura lieu ce semestre un tutorat tenu par un français natif. Il est ouvert à tous et sans inscription et obligation de présence.

Lektüretutorium (Spanisch)

Das Lektüretutorium ist an ein literaturwissenschaftliches Seminar gekoppelt. Dieses Tutorium bietet die Möglichkeit die Texte, die im Seminar behandelt werden, mit Unterstützung eines Tutors/einer Tutorin gemeinsam zu lesen. Dabei werden Lektürekompetenzen gefördert und Sprachschwierigkeiten behoben.

Lektüretutorium (Spanisch)

Tutor: Jafet Méndez López

Zeit und Ort: Do. 14.00 – 16.00, LS1 - R.207b

Tutoría en donde leeremos y analizaremos textos literarios proporcionados en los cursos de literatura española.  “Bodas de sangre” de García Lorca, “El señor llega” de Torrente Ballester, “El guardián invisible” de Dolores Redondo  y “Huitzilopoxtli” de Rubén Darío.

!NEU! Leseforum (Spanisch)

Tutor: Jafet Méndez López

Zeit und Ort: Mi. 12.00 – 14:00. Einzeltermine: 03.05., 17.05., 07.06., 21.06., 06.07. LS10 - R. 434

El foro de lectura de literatura española es ofrecido por un tutor nativo del idioma español, en dicho foro se brindarán las siguientes posibilidades:

Los estudiantes tienen la libertad de traer sus propios textos para ser leídos de manera grupal, dichos textos pueden ser de preparación para un examen o simplemente pueden  ser textos que sean de interés para los participantes y también se pueden proponer textos. Constantemente se ofrecerán textos que pertenecen al canon de la literatura española. La pronunciación y lectura en voz alta  son importantes para los estudiantes que serán maestros de español, no solo en su práctica escolar sino en su futuro laboral.

Vergangene Veranstaltungen

Hier geht es zu den vergangenen Veranstaltungen.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee