PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Kompetenzen und Anforderungen der Generation Z

Die derzeitigen Studierenden an Hochschulen und Universitäten gehören überwiegend der Generation Z an. Deren Vertreter_innen zeichnen sich durch charakteristische Besonderheiten aus. Im historisch-soziologischen Begriffsverständnis stellt das Generationenkonzept einen möglichen Zugang für einen Perspektivwechsel dar. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmenden Einblicke in Studienergebnisse über die Denk- und Arbeitsweisen der Generation Z. Sie erfahren, welche Herausforderungen diese an die Lehrpraxis stellt und wie Lehrende diesen begegnen können.

Termin: Fr. 24. Mai 2019, 9.00 – 13.00 Uhr (5 AE)
Ort: OS62 - R. 38
Referentin: Sarah Heiden, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Empfohlen für: alle Lehrenden
Anmeldung: lehrende.perle@uv.uni-kiel.de

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee