PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Kollegiale Hospitation

Der kollegiale Austausch wird hier durch gegenseitige Besuche von Lehrveranstaltungen ergänzt und konkretisiert. Dabei nehmen Sie in einer kleinen Gruppe (2 - 4 Personen) wechselseitig an je einem Termin einer Ihrer Lehrveranstaltungen teil. Diese Besuche können von einer/einem Coach begleitet und vor- und nachbereitet werden. Die Beratung im Kollegenkreis ist damit auf Ihre eigene Lehrpraxis abgestimmt.

Die kollegiale Hospitation ist trotz der präventiven Corona-Maßnahmen für Online-Lehre möglich. Lehrende, die Interesse an diesem Format haben, sind herzlich eingeladen, uns anzusprechen. Wir werden die Anfragen koordinieren und die Hospitation mit Ihnen für Ihre Onlineformate absprechen. Hospitationen für Präsenzformate werden vorläufig nicht angeboten, können aber zu einem späteren Zeitpunkt wieder vorgenommen und/oder begleitet werden.

Termine: nach Vereinbarung
Ansprechperson: Isabel Murillo Wilstermann, PerLe
Empfohlen für: alle Lehrenden
Anmeldung: lehrende.perle@uv.uni-kiel.de

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee