PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Tutorien in virtuellen Räumen durchführen und Gruppenarbeit digital gestalten

Digitale Tools können ein persönliches Treffen zwar nicht ersetzen, erlauben aber eine Simulation von Räumen, Gesprächsrunden und Lehr-/Lernmethoden, so dass Diskussionen und Arbeit in Gruppen möglich werden. In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden Optionen kennen, wie sie digitale Tools für Präsenzveranstaltungen nutzen können und erproben sie für die eigene tutorielle Praxis.

Termin: Do. 14. u. Fr. 15. Mai, jeweils 11.00 – 12.30 Uhr
Ort: online; Link wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Referentin: Britta Petersen, PerLe
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee