PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Lernprozesse im (Labor-)Praktikum begleiten

Kompetente Planung und Betreuung

(Labor-)Praktika stellen einen bedeutenden Baustein für das gelungene  Lernen im MINT-Bereich dar. Theoretisches Wissen aus Vorlesungen kann hier vertieft und praktisch angewendet werden. Dieser Workshop vermittelt grundlegendes Handwerkszeug für die Planung und Durchführung eines (Labor-)Praktikums sowie für die Lernbetreuung währende der Experimentierphasen. Die Teilnehmenden lernen Methoden für die Arbeitsphase und verschiedene Formen der Nachbereitung kennen.

  • Auseinandersetzung mit der Planung sowie verschiedenen Sozialformen und Aufgabenformaten im (Labor-)Praktikum
  • Kennenlernen verschiedener Formen der Nachbereitung eines (Labor-)Praktikums
  • Austausch mit anderen Praktikumsbetreuenden


 
Termin: Fr. 7. Juni 2019, 10.00 – 13.30 Uhr (4 AE)
Ort: LS1 - R.106a
Dozentin: Henrike Heil, Technische Universität Darmstadt
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee