PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Digitaler Medieneinsatz in der tutoriellen Lehre

Lernprozesse im Tutorium digital gestalten

Digitalisierung spielt für die Konzeption von Lehrveranstaltungen eine immer größere Rolle, nicht zuletzt, da sie verschiedene Zugänge zu den Lerninhalten ermöglicht. Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in unterschiedliche Konzepte des digitalen Lernens und planen die Einbindung von E-Learning-Elementen in das eigene Tutorium. Die Besonderheiten und Herausforderungen digitaler Lehre – Organisation, Technik, Rechtliches – stehen ebenso im Fokus wie die Reflexion der Chancen und Grenzen von Digitalisierung für die tutorielle Praxis.

  • Unterschiedliche Einsätze digitalen Lernens kennenlernen
  • Einbindung von E-Learning-Tools planen
  • Erarbeitung von Möglichkeiten und Herausforderungen digitaler Lehre


Termin: Do. 8. November 2018, 10.00 – 13.30 Uhr (4 AE)
Ort: LS1 - R.106a
Dozentin: Nina Bach, Bach Teach & Study
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee