PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Aufbauworkshops

Weiterbildung individuell gestalten

Aufgrund der präventiven Corona-Maßnahmen werden alle Veranstaltungen im Sommersemester 2020, sofern möglich, als digitale Angebote stattfinden. Die Durchführung kann daher von den bisherigen Formaten abweichen. Eine Durchführung von Veranstaltungen mit Präsenz vor Ort ist aktuell leider nicht möglich. Die allgemeinen Informationen zu den einzelnen Workshops werden regelmäßig aktualisiert. Teilnehmende erhalten nach der Anmeldung zu den jeweiligen Workshops weitere Informationen.

Die Aufbauworkshops bieten die Möglichkeit der gezielten Aus- und Weiterbildung – je nach Interesse und Schwerpunkten im Tutorium. Aus unterschiedlichen Themenbereichen können Workshops ausgewählt werden. Die inhaltliche Leitung der einzelnen Workshops übernehmen Expertinnen und Experten in dem jeweiligen Themengebiet.

Ziel der Aufbauworkshops ist es, Tutorinnen und Tutoren zu unterstützen, ihre Veranstaltungen optimal vorzubereiten und ihre Lehrkompetenzen auszubauen. Die praxisorientierte, interaktive Arbeit in den Workshops erlaubt Tutorinnen und Tutoren ihren eigenen Werkzeugkasten mit innovativen Methoden zu füllen und das Gelernte direkt auszuprobieren. Die Workshops sind frei kombinierbar.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee