PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Qualifizierung für Tutorinnen und Tutoren

Studierende mit Lehraufgaben haben eine große Bedeutung in der universitären Lehre. Sie nehmen als Mittlerinnen und Mittler zwischen Studierenden und Lehrenden eine wichtige Rolle ein, die Chancen und Herausforderungen birgt. In der Studienorientierung und Studieneingangsphase zum Beispiel sind Tutorinnen und Tutoren erste Anlaufstelle für (angehende) Studierende.

Mit dem Qualifizierungsangebot BEAT – BE A TUTOR können Tutorinnen und Tutoren sich kostenlos umfassend weiterbilden und auch den Mehrwert eines Zertifikats nutzen.

BEAT-Zertifikat-WS2017-18      BEAT-Zertifikat

Alle Studierenden mit Lehraufgaben sowie Studierende, die Interesse an Tutorienarbeit haben, sind eingeladen, an den kostenlosen Angeboten teilzunehmen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote:

Workshops

Im Qualifizierungsprogramm bietet PerLe regelmäßig Workshops an, in denen die Grundlagen der Tutorienarbeit und -planung vermittelt werden. Die Tutorinnen und Tutoren erhalten die Möglichkeit, leicht handhabbare Methoden und Übungen auszuprobieren, die sie in ihren Lehrveranstaltungen anwenden können.

Basisworkshop

Aufbauworkshops

BEAT – intensiv

Weitere Formate

Diese Zusatzangebote geben Tutorinnen und Tutoren die Möglichkeit, die eigene Rolle in der tutoriellen Lehre zu reflektieren und sich darüber mit anderen Studierenden mit Lehraufgaben auszutauschen.

Austauschformate

Events

Wir empfehlen außerdem...

Beratung und Sprechstunde

 

 

 

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee