PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

PerLe präsentiert Perspektiven: Arbeitsproben

Profis bringen Studierenden ihren Job näher

Sie sind Geisteswissenschaftler_in und auf der Suche nach dem richtigen Praktikumsplatz? Sie haben sich noch nicht entschieden, wo es beruflich hingehen soll?

„PerLe präsentiert Perspektiven: Arbeitsproben“ lädt erfolgreiche Geisteswissenschaftler_innen ein, Studierenden ihre Karrieren und Lebenswege in Theorie und Praxis vorzustellen. Shooting Stars und „alte Hasen“ geben spannende Einblicke in verschiedene Branchen.

 

Wintersemester 2013/14:

Interkultureller Austausch:
"Raus von zu Haus - Vermittlung von internationalen Freiwilligendiensten"
Donnerstag 07.11.2013 18:00 - 20:00 Uhr
Mareike Quast, Kulturwissenschaftlerin, VIA e. V. - Verein für internationalen und interkulturellen Austausch (Lüneburg)

Personalmanagement:
"Beobachtung und Beurteilung in der Personalauswahl am Beispiel einer Assessment Center Übung"
Donnerstag 14.11.2013 18:00 - 20:00 Uhr
Thomas Moldzio, Dipl.-Psychologe, Moldzio und Partner – Institut für Personalauswahl (Tremsbüttel) 

Kulturmanagement:
"Organisation von Kulturveranstaltungen am Beispiel einer Preisverleihung"
Donnerstag 28.11.2013 18:00 - 20:00 Uhr
Angelika Stargardt, Leiterin des Kulturbüros, Amt für Kultur und Weiterbildung (Kiel)

Social Media:
"Wie man Facebook, Twitter & Co. in die Kommunikationsstrategie integriert"
!!! Neuer Termin: Donnerstag, 30.01.2014 18:00 - 20:00 Uhr !!! 
Mareen Mallon, Projekt Managerin Alexanderplatz Hamburg

Lesen, Schreiben, Denken:
„Freiberufliches Lektorat – ein Beruf mit Eigensinn“
Donnerstag 16.1.2014 18:00 - 20:00 Uhr
Bettina Liebler, Diplompädagogin, freie Lektorin und Texterin (Kiel)

Leadership-Training:
„Führungskräfte als verantwortungsbewusste Leader in Beruf und Gesellschaft stärken“
Donnerstag 23.1.2014 18:00 - 20:00 Uhr
Nina-Kristin Lederer, Programm-Managerin, gemeinnützige Common Purpose Deutschland GmbH (Hamburg)

Veranstaltungsort: ZfS, Leibnizstr. 10, R. 26/27 MAC

Die Anmeldung erfolgt über den Kurs „Berufliche Orientierung für Geisteswissenschaftler/innen“ (OLAT) oder bei Katrin Schmidtke unter kschmidtke@uv.uni-kiel.de
Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee