PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

perspektive n-Debatte

Ein offener Dialog über die nachhaltige Entwicklung an Hochschulen

„perspektive n“ ist eine Debattenreihe im Fishbowl-Format, die Impulse zum Thema „Nachhaltige Entwicklung an Hochschulen“ setzen will. Das Format bietet einen offenen Raum, in dem alle Interessierten dazu eingeladen sind, sich mit eigenen Gedanken zu nachhaltiger Entwicklung in Lehre, Forschung und Betrieb an Hochschulen einzubringen und sich statusgruppenübergreifend mit anderen Hochschulakteuren auszutauschen. Ziel der Diskussion ist es, den aktuellen Stand an einer Hochschule aufzugreifen, Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen und alle Beteiligten zum gemeinsamen Handeln zu motivieren.

Auf den festen Plätzen in der Runde diskutieren:

  • Dr. Dietmar Fahnert (Bereich nachhaltige Entwicklung im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein)
  • Prof. Dr. Ilka Parchmann (Vizepräsidentin für Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU))
  • Nele Hoge („netzwerk n“, Studentin an der Technischen Hochschule Lübeck)
  • Jana Wilkening (studentische Initiative „Wellenschlagen“, Studentin an der CAU)  
  • Ester Vogt (Mitarbeiterin des Green Office und Studierende an der Universität Hildesheim)


Zwei weitere Plätze waren für alle Personen offen, die sich aktiv in die Debatte einbringen wollten.

Moderation:  Annika Taubert („netzwerk n“, Berlin)

Ort und Zeit: Donnerstag, 26. September, 18.00 - 19.30 Uhr, im Foyer der Mensa II an der CAU

Die Debattenreihe „perspektive n“ wurde 2016 vom Verein „netzwerk n e. V.“ initiiert, dem überwiegend Studierende, Promovierende, junge Berufstätigen an Hochschulen und weitere Initiativen angehören. „netzwerk n“ setzt sich für einen gesamtinstitutionellen Wandel an Hochschulen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung in den Bereichen Betrieb, Lehre, Forschung, Governance und Transfer ein.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee