PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Das Reallabor: Transdisziplinär gesellschaftliche Herausforderungen definieren und Lösungen erforschen

Wie können wir demokratische Prozesse in Kiel gestalten, um ein gutes Leben für alle zu garantieren? Diese Fragestellung wird in transdisziplinären Gestaltungsprozessen praktisch erforscht. Basierend auf den Grundlagen transformativer Forschung (Reallabore) werden Studierende eigene Konzepte für Interventionen im öffentlichen Raum entwickeln und erproben. Dabei wird praktisches und theoretisches Wissen gemeinsam reflektiert und auf Basis der Erkenntnisse werden neue Ideen generiert.

Kursleitung: Frauke Godat, Jana Nau 

Termine: ab Fr. 07. April 2017, Blockseminar mit Einzelterminen (für beide Module, sowohl ganztägig als auch halbe Tage) am 07.04., 21.04., 28.04., 13.05., 20. und 21.5, 17.06., 27.06., Vorbesprechung am Mi. 29. März 2017, 10.00 bis 14.00 Uhr
Ort: OS75/S1 - R.506
Anmeldung: Das Reallabor

Kontakt:

Frauke Godat

Telefon: +49 431 880-5945
fgodat@uv.uni-kiel.de 

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee