PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Übergang Schule – Hochschule

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) bietet für Schülerinnen und Schüler Workshops an, die den Übergang von der Schule an die Universität hin zu einem passgenauen Studium erleichtern sollen. Über Maßnahmen zur Förderung der Studienfachwahl und zur Studienentscheidungskompetenz sollen Studieninteressierte bereits in der Vorstudienphase so begleitet werden, dass Vorstellungen von Anforderungen, erforderlichen Fertigkeiten und Inhalten des jeweiligen Fachs mit den tatsächlichen Studieninhalten in Einklang gebracht werden und eine Studienentscheidung bewusst und informiert geschehen kann.

„Studieren, aber was?“ – Workshops zur Entscheidungsfindung

In eintägigen Veranstaltungen wird Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geboten, über ihre Fertigkeiten, Interessen und Ziele zu reflektieren. Sie erhalten Informationen zu Studienfeldern sowie eine Anleitung zur systematischen Recherche über Studiengänge, deren Anforderungen und Einschreibungsprozesse.

„Ask a student“

Bei „Ask a student“ geben geschulte Studierende jeweils im Mai/Juni und November/Dezember einen Einblick in den Studienalltag und ihr Studienfach. Studieninteressierte können dabei ihren Fachwunsch überprüfen. Es wird eine Lehrveranstaltung besucht und die Teilnehmenden erhalten Informationen zu Fachanforderungen sowie zu späteren Berufsaussichten. Gemeinsam wird der Campus erkundet und es können Fragen rund ums Studieren gestellt werden.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee