PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Chemie für Studierende der Biologie (1-F, 2-F)

Studiengänge: BA / BSc Biologie (2-F), BSc Biologie (1-F)

1. Allgemeines zum Vorkurs Biologie

Eine neue Lehr-Lernsituation kann erfahrungsgemäß für viele Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Biologie eine Herausforderung darstellen. Solide naturwissenschaftliche Kenntnisse sind für ein Biologiestudium wichtig. Deshalb bieten wir für das Fach Chemie vor Beginn der Vorlesungszeit einen Vorkurs an, der den Übergang von der Schule an die Universität erleichtern soll. Diesen führen wir in Absprache mit der Fachschaft Biologie (Studierende/ Studienvertreter_innen des Faches Biologie) durch, welche Ihnen auch einen Begrüßungstext mitteilen möchte.

Begrüßung Fachschaft

Sie studieren Biologie und möchten Lehrerin oder Lehrer werden? Wenn Sie Chemie nicht als zweites Fach gewählt haben, müssen Sie im Rahmen der Propädeutik (Einführung ins Studienfach) Chemie belegen (MNF-chem0012)! Mit einem mehrtägigen Angebot möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich in die Anforderungen der Chemiepropädeutik einzufinden. Wenn Sie Biologie als 1-Fach Bachelor studieren möchten, müssen Sie sich im Studium ebenfalls mit der Chemie beschäftigen (Module zur Anorganischen und Organischen Chemie: MNF-chem0008 und chem0210).

In dem Vorkurs möchten wir Ihnen eine Wiederholung der Schulchemie und die Auffrischung Ihrer Kenntnisse aus dem Chemie-Unterricht ermöglichen. Dazu bieten wir Ihnen Vorlesungen zu den grundlegenden Konzepten der Allgemeinen Chemie mit dazugehörigen Übungsaufgaben an.

Der PerLe-Vorkurs für Studierende der Biologie erfolgt in Zusammenarbeit mit der Sektion Chemie und der Abteilung Didaktik der Chemie am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften& Mathematik (IPN).

2. Veranstaltungsorganisation und -hinweise

Der Vorkurs findet online und asynchron statt, sodass Sie selbstständig entscheiden können, zu welchem Zeitpunkt Sie sich mit den Materialien beschäftigen und keine „online-Präsenz“ oder Termine stattfinden. Die Teilnahme an dem Vorkurs ist freiwillig. Sie müssen sich außerhalb der Lernplattform OLAT (s.u.) zunächst einmal nirgendwo anmelden (wenn überhaupt wird es während des Kurses in OLAT Informationen zu weiteren Veranstaltungen und eventuellen damit verbundenen Anmeldungen geben)!

Veranstaltungszeitraum: 12. – 23.10.2020

Dozent: Julian Rudnik, Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen
Ort: OLAT

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Teilnahme ausschließlich nur für die aufgeführten Studiengänge gewährt wird und auch auf Rückfrage keine Ausnahmen für andere Studiengänge gemacht werden können. Der Vorkurs ist speziell auf die Anforderungen des Faches Biologie ausgerichtet.

Wichtiger Hinweis für das Öffnen von PowerPoint Dateiformaten

3. Detaillierte Informationen

3.1 Der Vorkurs wird auf der Lernplattform OLAT der Uni Kiel durchgeführt. Für die Nutzung von OLAT benötigen Sie Ihre stu-Mail, welche sich aus Ihrer stu-Kennung (stu12345), die Sie mit der Einschreibung erhalten haben, wie folgt zusammensetzt: stu12345@mail.uni-kiel.de.

Um diese Mail erstmalig nutzen zu können, erhalten Sie gemeinsam mit den Einschreibunterlagen eine stu-Kennung (stu12345) und eine CIM-Kennung (abc123) und die dazugehörige RZ-PIN, um sich im CIM-Serviceportal des Rechenzentrums der CAU Kiel anmelden und ein Passwort zur Nutzung der Mail setzen zu können.

3.2 Zur Bedienung von OLAT finden Sie Informationen („Anleitungen für Studierende“, unterer Teil der Seite) unter:

elearning.uni-kiel.de/de/lms/support-anleitungen-zum-update

Um zum Vorkurs zu gelangen, müssen Sie die Gruppe „Vorkurs Biologie (Chemie für Studierende der Biologie)“ bei OLAT suchen und sich über den entsprechenden Button in diese Gruppe „einschreiben“ (=Anmeldung / Einschreibung online). Sie können die Gruppe z.B. über die allgemeine Suchleiste („Lupe“ oben rechts) unter „Vorkurs Biologie“ ab dem 01.10.2020 finden.

Zur Struktur in OLAT – eine kurze Erläuterung:

Der Vorkurs ist als Gruppe (welcher Sie nach der online-Einschreibung in OLAT beigetreten und zugehörig sind) mit dazugehörigen Kursen angelegt, welche zu bestimmten Terminen freigeschaltet werden, sodass sich eine sinnvolle zeitliche Arbeitsstruktur ergibt. Sie sind demnach als Mitglied der Gruppe „Vorkurs Biologie (Chemie für Studierende der Biologie)“ jederzeit über entsprechende in dieser Gruppe befindlichen Unterordner (Information, Kurs, Mitglieder, E-Mail, Ordner, Forum, Chat) mit Dateien zu sämtlichen wichtigen Aspekten informiert. Durch die Kurse erfahren Sie zudem inhaltlich-strukturierte Aspekte, welche Sie auf das Studium hinsichtlich der Chemie vorbereiten sollen. Zusätzliche Diskussionsforen sollen den Austausch untereinander ermöglichen.

Beachten Sie bitte, dass die Kurse zu entsprechenden Terminen freigeschaltet werden, wozu es einen Zeitplan geben wird. Sollten also Uhrzeiten im Rahmen des Vorkurses angegeben werden, stellen diese Zeiten lediglich den Zeitpunkt der Freischaltung dar, ab welchem Sie auf die Inhalte zugreifen können. Sie müssen allerdings nirgendwo anwesend sein oder pünktlich auf diese Inhalte direkt nach der Freischaltung zugreifen. Sie können demnach nichts verpassen. Je frühzeitiger Sie sich jedoch mit den Inhalten auseinandersetzen, desto mehr Zeit haben Sie bis zum Beginn des eigentlichen Studiums bzw. der Veranstaltungen der Institute in der Vorbereitungswoche (26. – 30.10.2020) sowie zum Semesterstart ab 02.11.2020.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee