PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Chemie

Tutorium für Studierende der Chemie im Haupt- und Nebenfach (TutChem3)

Neben den Vorlesungen, Übungen, Seminaren und Praktika ist das Tutorium ein weiteres Angebot für Studierende, sich einen Überblick über die Inhalte des zweiten Semesters in Organischer Chemie zu verschaffen. Vorgestellt werden zum Beispiel Methoden und Instrumente, die eingesetzt werden können, um die Vorlesung besser zu verstehen.

Weitere Themen:

  • Aktivierung von Grundlagen aus der Schule zur Allgemeinen und Organischen Chemie
  • Bearbeitung von Übungen zu den Schwerpunkten der Vorlesung
  • Trivialnamen und substanzspezifische Eigenschaften wiederholen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen von einfachen organischen Molekülen erlangen
  • Reaktive Stellen eines Moleküls erkennen ("Denkweise") - einfache Reaktionsmechanismen aufstellen
  • Experimente verstehen und deuten
     

Übungen zu Themen aus der Vorlesung:
Ü1: Übergang von der Anorganischen zur Organischen Chemie - Gemeinsamkeiten und Unterschiede; Kohlenstoff: Orbitalmodell und Hybridisierung
Ü2: Nomenklatur organischer Verbindungen, Substitutionsreaktionen bei Alkanen und Halogenalkanen; Stereochemie + Zusatzübung zur Nomenklatur
Ü3: Alkanole; Derivate und Substitutionsreaktionen
Ü4: Ether; N-Verbindungen
Ü5: Alkene
Ü6: Alkine, konjugierte Pi-Systeme, Stereochemie
Ü7: Reaktionen und Eigenschaften der Alkanole, Alkanale, Alkanone, Alkansäuren und Ester
Ü8: Aromaten, Heterozyklen, Azo-Verbindungen + Zusatzübung zu Struktur-Eigenschafts-Prinzipien

Der Inhalt des Tutoriums orientiert sich an einem Themenplan parallel zur Vorlesung (siehe Inhalt). Bitte bringen Sie Ihre Vorlesungsmitschriften und Lehrbücher mit.

Termine: 16. April bis 13. Juli 2018
montags, 17.15 – 18.45 Uhr, Raum: LMS6 – R. 13
mittwochs, 12.00 – 12.45 Uhr, Raum: WSP3 – R. 9

Die Teilnahme ist freiwillig, es ist keine Anmeldung erforderlich. Es empfiehlt sich, die beiden Termine regelmäßig zu besuchen.

Ansprechpartner: Johnny Schwausch, Dario Broich

Bei Rückfragen zu den Inhalten des Tutoriums melden Sie sich hier:
chemietutorien.perle@uv.uni-kiel.de

Wichtiger Hinweis: Überschneidungen mit anderen Lehrveranstaltungen lassen sich nicht vermeiden. Das freiwillige Tutorium kann nach Bedarf auch noch terminlich verschoben werden. Näheres dazu direkt und nur im Tutorium unter Absprache mit den Ansprechpartnern sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Das Angebot richtet sich an folgende Studiengänge (ab dem 2. Semester):

FRW Chem-BSc
FRW WiChem-BSc
FRW Chem-BScBA
FRW BioChem-BSc
FRW Mawi-BA

Tutorium für Studierende der Chemie (Mathematik für Chemiker II) (TutChem4)

Neben den Vorlesungen und Übungen ist das Tutorium ein weiteres Angebot für Studierende, um sich einen Überblick über die Inhalte des zweiten Semesters in Mathematik für Chemiker zu verschaffen. Im Tutorium werden zusätzliche Aufgaben bereitgestellt und individuelle Fragen beantwortet.

Termine: 20. April bis 27. Juli 2018
dienstags, 8.00 – 10.00 Uhr, Raum: OS40 – R. 13
freitags, 12.00 – 14.00 Uhr, Raum: OS75/S2 – R. 13

Die Räumlichkeiten sind zur Gruppenarbeit geeignet. Für das Tutorium ist keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist freiwillig.

Ansprechpartner: Jan Smyczek und Niklas Crome

Bei Rückfragen zu den Inhalten des Tutoriums melden Sie sich hier:
chemietutorien.perle@uv.uni-kiel.de

Das Angebot richtet sich an folgende Studiengänge (ab dem 2. Semester):

FRW Chem-BSc

PerLe-Tutorium für Studierende der Biologie (Organische Chemie I) (TutChem3)

Neben den Vorlesungen, Übungen, Seminaren und Praktika ist das Tutorium ein weiteres Angebot für Studierende, um sich einen Überblick über die Inhalte des zweiten Semesters in Organischer Chemie zu verschaffen. Vorgestellt werden zum Beispiel Methoden und Instrumente, die eingesetzt werden können, um die Vorlesung besser zu verstehen.

Weitere Themen:

  • Aktivierung von Grundlagen aus der Schule zur Allgemeinen und Organischen Chemie
  • Bearbeitung von Übungen zu den Schwerpunkten der Vorlesung
  • Trivialnamen und substanzspezifische Eigenschaften wiederholen
  • Räumliches Vorstellungsvermögen von einfachen organischen Molekülen erlangen
  • Reaktive Stellen eines Moleküls erkennen ("Denkweise") - einfache Reaktionsmechanismen aufstellen
  • Experimente verstehen und deuten
     

Übungen zu Themen aus der Vorlesung:

Ü1: Übergang von der Anorganischen zur Organischen Chemie - Gemeinsamkeiten und Unterschiede; Kohlenstoff: Orbitalmodell und Hybridisierung
Ü2: Nomenklatur organischer Verbindungen, Substitutionsreaktionen bei Alkanen und Halogenalkanen; Stereochemie + Zusatzübung zur Nomenklatur
Ü3: Alkanole; Derivate und Substitutionsreaktionen
Ü4: Ether; N-Verbindungen
Ü5: Alkene
Ü6: Alkine, konjugierte Pi-Systeme, Stereochemie
Ü7: Reaktionen und Eigenschaften der Alkanole, Alkanale, Alkanone, Alkansäuren und Ester
Ü8: Aromaten, Heterozyklen, Azo-Verbindungen + Zusatzübung zu Struktur-Eigenschafts-Prinzipien

Der Inhalt des Tutoriums orientiert sich an einem Themenplan parallel zur Vorlesung (siehe Inhalt). Bitte bringen Sie Ihre Vorlesungsmitschriften und Lehrbücher mit.

Termine: 16. April bis 13. Juli 2018
montags, 12.15 – 13.45 Uhr, Raum: OS40 – R. 13
mittwochs, 8.15 – 9.45 Uhr, Raum: OS40 – R. 13

Die Teilnahme ist freiwillig. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Es empfiehlt sich, das Tutorium zu beiden Terminen regelmäßig zu besuchen.

Ansprechpartner: Johnny Schwausch, Dario Broich

Bei Rückfragen zu den Inhalten des Tutoriums melden Sie sich hier:
chemietutorien.perle@uv.uni-kiel.de

Das Angebot richtet sich an folgende Studiengänge (ab dem 2. Semester):

FRW Bio-BSc

vergangene Veranstaltungen

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee