PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Studieneingangsphase

Für einen erfolgreichen Start ins Studium

Beim Übergang von der Schule an die Hochschule sehen sich die meisten Studierenden mit zwei Herausforderungen konfrontiert, die es im Wesentlichen ohne adäquate Unterstützung zu bewältigen gilt: Ausrichtung, Umfang und Tiefe der fachlichen Studieninhalte sowie das selbstverantwortliche akademische Lernen.

PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen bietet für Studienanfängerinnen und    -anfänger Vorkurse an, die vor Semesterbeginn fachrelevantes Schulwissen aufbereiten. Hier werden universitäre Lern- und Arbeitsmethoden vorgestellt, die für die fachlichen Lernkulturen sensibilisieren. Außerdem bekommen Studierende Instrumente und Strategien für eigenverantwortliches Studieren mit auf den Weg und erhalten hilfreiche Informationen, um sich an der Universität orientieren zu können.

PerLe-Vorkurs Chemie für Studienanfängerinnen und -anfänger      PerLe-Vorkurs Mathematik für Studienanfängerinnen und -anfänger

Für Erstsemesterstudierende werden im Semester dann begleitende fachspezifische Veranstaltungen in Form von Tutorien, Plenarübungen oder Schreibberatungen und Workshops zur Studienunterstützung angeboten.

Vorkurse
Fachspezifische Veranstaltungen für Bachelor-Studierende
Veranstaltungen für alle Studierende


Alle diese Angebote werden von Studierenden mit Lehraufgaben unterstützt, die zuvor im hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramm BEAT – BE A TUTOR von PerLe geschult wurden. 

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee