PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Elektrotechnik (Vorkurs "Physik für Ingenieure") Sommersemester 2014

Erarbeitet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Experimentelle und Angewandte Physik und dem Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik richtet sich dieser Vorkurs an Studienanfängerinnen und –anfänger der Bachelor-Studiengänge „Elektrotechnik und Informationstechnik“ und „Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik“.

Das Ziel dieser und weiterer unterstützender Maßnahmen vor Studienbeginn wie z. B. dem Vorkurs Schulmathematik ist es, Ihnen den Übergang von der Schule zum Studium zu erleichtern. Es werden wichtige Themen und Konzepte vorgestellt, die Ihnen im Laufe des Studiums immer wieder begegnen werden und die während der Schulzeit für ein ingenieurwissenschaftliches Fach meist zu kurz kommen. Die verschiedenen Angebote stehen dabei keinesfalls in Konkurrenz zueinander, sondern ergänzen sich inhaltlich.

Der Fokus dieser Veranstaltung liegt auf physikalischen Modellen und den in diesem Zusammenhang benötigten mathematischen Methoden. Das Format der Vorlesung mit zugeordneter Übung ist typisch für Ihren Studiengang. In den Vorlesungen wird ein thematischer Überblick gegeben, der in den Übungen punktuell vertieft wird, insbesondere haben Sie hier die Gelegenheit, wichtige Rechentechniken nachzuvollziehen und einzuüben. Sie bearbeiten die Aufgaben in kleinen Arbeitsgruppen mit tutorieller Unterstützung durch Studierende höherer Fachsemester.

Der Vorkurs findet statt in der Woche vom 13.10.2014  – 17.10.2014. Jeder Tag ist in zwei Themenblöcke bestehend aus Vorlesung und Übung aufgeteilt, vormittags von 9:00 – 11:30 Uhr und nachmittags von 12:30 – 15:00 Uhr.
Die erste Vorlesung findet am 13.10.2014 ab 9:00 Uhr im Max-Planck-Hörsaal im Physikzentrum statt (Leibnizstraße 13). Die weiteren Veranstaltungsorte werden dort bekanntgegeben.

Eine Anmeldung ist hier möglich.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee