PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Forschendes Lernen mit Praxispartnern

Lehrkonzepte, die es Studierenden ermöglichen, eigene Forschungsprojekte mit und bei Praxispartnern aus der Gesellschaft zu bearbeiten, machen neue Arbeits- und Kommunikationspraktiken erfahrbar. Überfachliche Kompetenzen werden gefördert, gesellschaftliche Entwicklungen und Trends hinterfragt. Zudem wird eine kritische Distanz eingeübt. Damit eine gute Zusammenarbeit mit Praxispartnern gelingt, erfahren Lehrende in diesem Workshop, wie sie Studierende in Kooperationsprozessen mit Praxispartnern beraten und in ihrer Selbstwirksamkeit stärken können. Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, erste Ideen zu sammeln, um sie in der eigenen
Lehre umzusetzen.

Termin: Di. 31. Juli 2018, 13.30 – 17.00 Uhr
Ort: OS75/S1 – R. 506
Referentinnen: Frauke Godat u. Sabine Reisas, PerLe
Empfohlen für: Lehrende mit ersten Erfahrungen im Einsatz Forschungsbasierter Lehre
Anmeldung: lehrende.perle@uv.uni-kiel.de

Im laufenden Semester gibt es die Möglichkeit, an der Kollegialen Beratung für Forschungsbasierte Lehre teilzunehmen und eigene Ideen und Konzepte mit Kolleginnen und Kollegen zu diskutieren.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee