PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Den professionellen Umgang mit Texten vermitteln

Obwohl Lesetechniken den Studierenden aus der Schule vertraut sein sollten, können Fach- und fremdsprachliche Texte für sie häufig zur Herausforderung werden. Lehrenden stellt sich daher die Frage, wo die Ursachen für diese Leseschwierigkeiten liegen und wie sie Studierende auf dem Weg zum professionellen Lesen
unterstützen und begleiten können.

Im Workshop analysieren die Teilnehmenden die Gelingensbedingungen für die Arbeit mit Texten in Präsenzveranstaltungen und Selbststudium sowie Möglichkeiten, Textarbeit adressatengerecht und abwechslungsreich zu gestalten. Die Teilnehmenden erstellen bzw. überarbeiten exemplarische Planungen für ihre Praxis und werden daher gebeten, eigene Beispiele und Lehrkonzepte für die Textarbeit mitzubringen.

Termin: Fr. 12. Juli 2019, 8.30 – 16.00 Uhr (8 AE)
Ort: CAP4 - R.1011
Referentin: Dr. Anja Centeno García, Beratung, Coaching, Training für Bildungseinrichtungen & Wissenschaft
Empfohlen für: Lehrende der Geistes- und Sozialwissenschaften
Anmeldung: lehrende.perle@uv.uni-kiel.de

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee