PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Tutorien auf Englisch leiten

Ein souveräner Umgang mit der englischen Sprache in der Lehre wird immer wichtiger. Dieser Workshop bietet ein intensives Training für die erfolgreiche Durchführung von Tutorien auf Englisch und stellt die typischen Bestandteile des Unterrichts wie Einstieg, Stofferarbeitung und Ergebnissicherung in den Fokus. Anhand von verschiedenen Wortschatzübungen werden die sprachlichen Kompetenzen der Tutorinnen und Tutoren aktiviert und durch praktisches Erproben gefestigt. In diesem Workshop werden die Teilnehmenden animiert Englisch zu sprechen, um einen sicheren Umgang mit der englischen Sprache während der Gruppenarbeit und in den Diskussionsphasen zu üben. Durch gemeinsam erarbeitete Methoden und Kommunikationstechniken lernen die Teilnehmenden Besonderheiten eines motivierenden und herausfordernden Unterrichts auf Englisch.

Ziele:

  • Aktivieren eines englischsprachigen Unterrichtsvokabulars
  • Planung und Gestaltung englischsprachiger Tutorien
  • Erlernen praktischer Kommunikationstechniken für Diskussionen und Gruppenarbeit
  • Grundlagen interkultureller Kommunikation
  • Übungen zu typischen Gesprächssituationen und englischsprachigem Argumentieren

 

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee