PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Programm

Vorträge

Hörsaal 1/ Olshausenstraße 75

Zeit Thema Referent_innen
14:00 – 14:45 Begrüßung  Dr. Silja Schröder, Dr. Detlef Ufert, Prof. Dr. Birgit Brouër
15:00 - 15:30 Vorstellung der Tätigkeitsfelder des Inklusionsbüros Schleswig-Holstein Yonca Hohlweg, Referentin des Inklusionsbüros der Lebenshilfe Schleswig-Holstein
15:30 - 16:00 Gemeinnützige Initiative: Entstehung und Umsetzung der Angebote von ArbeiterKind.de Beate Ginzel, ArbeiterKind.de
16:00 - 16:30 Möglichkeiten und Grenzen im Lehrbetrieb Deutsch als Zweit- und Fremdsprache Martin Lange, Leiter Bereich Lektorat Deutsch als Fremdsprache CAU Kiel
16:30 - 17:00 Kulturelle Bildung als Tätigkeitsfeld für Geisteswissenschaftler_innen am Beispiel des Nordkolleg Rendsburg Jana Büscher, Fachreferentin Sprachen & Kommunikation,  Nele Tiemeyer, Projektassistentin »Unternehmen! KulturWirtschaft, Nordkolleg Rendsburg
17:00 - 17:30
Arbeiten im interdisziplinären Bereich am Beispiel von Cape Farewell, wo Kultur und Wissenschaft sich treffen Nina Horstmann, Cape Farewell


Workshops „Persönlichkeit und Kompetenz“

Raum 506 / Olshausenstraße 75

Zeit Thema Referent_in
15:00 – 16:00 Workshop Erlebnispädagogik: Dieser Workshop bietet Ihnen Einblicke in das Tätigkeitsfeld der Erlebnispädagogik. Durch praktische Kooperations-Übungen werden konkrete Eindrücke der erlebnispädagogischen Arbeitsweise vermittelt. Gerne können wir dabei über Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten bzw. das Praktikum bei Erlebnistage ins Gespräch kommen. Der Workshop ist für draußen geplant, wir empfehlen entsprechend warme Kleidung. Bei zu schlechtem Wetter findet der Workshop drinnen statt. 
(20 Teilnehmer_innen)
Friederike Preuschen, Erlebnistage
16:00 – 17:00 Kontakte knüpfen zu potenziellen Arbeitgebern - wie mache ich das?
Vitamin "B", Klüngeln, die richtigen Kontakte haben...
Fragen Sie sich bei der Suche nach einem Job oder Praktikumsplatz, wie  man gezielt und strategisch vorgehen kann, um Arbeitgeber und Personalverantwortliche kennen zu lernen?
In diesem Workshop lernen Sie erste Schritte um
- mögliche Kontaktpersonen zu definieren
- die Kontaktaufnahme zu tätigen
- ein Gespräch aufzubauen
- Kontakte zu halten
- ein Netzwerk aufzubauen
(20 Teilnehmer_innen)
Claudia Fink, Leiterin Career Center der CAU
 17:00 - 18:00
Körpersprache - Die Ursprache
Wir bemühen uns sehr um eine "gute Kommunikation" - oder? Dabei vergessen wir oft die Sprache, die ständig zwischen uns kommuniziert, auch wenn wir gar nicht sprechen! In dieser Stunde wird Kate Simmons mit einigen Übungen demonstrieren, wie wir unsere Körpersprache bewusst schulen und positiv einsetzen können. (20 Teilnehmer_innen)
 Kate Simmons, ZfS CAU
     
  Anmeldung für die Workshops bei Katharina Pommerening unter kpommerening@uv.uni-kiel.de   

 

 

 

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee