PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Mehr Praxisbezug in der Lehre

Wie können Theorie und Praxis für Forschung und Gesellschaft verknüpft werden? Immer wieder formulieren Studierende den Wunsch nach mehr Praxisbezug in der Lehre und fragen nach der Anwendbarkeit erworbenen Wissens. Verknüpfungen zwischen Theorie und Praxis gestalten sich allerdings oftmals herausfordernd, weil es die eine Praxis, für die ein Studium ausbildet, in aller Regel nicht gibt. Im Workshop werden anhand von Lehrbeispielen Wege aufgezeigt, wie Theorie und Praxis verbunden werden können.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Wissenschaftlichen Weiterbildung der CAU.

Termin: Fr. 4. November 2016, 9.00 – 16.30 Uhr
Ort: LS1 – R. 21
Referent_in: Mark Müller-Geers u. Julia Sandmann, PerLe
Empfohlen für: alle Lehrenden
Anmeldung: kabermeth@uv.uni-kiel.de

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee