PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Diversity

Diversitywissen kompakt


Das Thema Diversity hat Hochkonjunktur, ist aber mehr als nur ein Trendwort. Wo und wie existiert Diversity? Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff? Wie wichtig ist Diversity für Studium und Lehre? Wie entsteht Diversity-Kompetenz und wie lässt sie sich im Tutorium anwenden? Der Workshop bietet einen kompakten thematischen Einstieg in das komplexe Thema. In einem Wechsel zwischen Theorie und konkreten interaktiven und handlungsorientierten Methoden werden gemeinsam Prinzipien und Merkmale diversitätssensibler Lehre erarbeitet. In diesem Semester zielt der Workshop auf den Ausbau einer wertschätzenden, diskriminierungsfreien Grundhaltung in dem alltäglichen Lehr-Lernprozess ab. Es wird der eigene Standpunkt in Bezug auf gerechtigkeitsorientiertes Lehren reflektiert, um einen aktiven und kompetenten Umgang mit Diversity im Tutorium zu fördern.

Termin:
Dienstag, 02.12.2014, 14:00 – 17:30 Uhr (4 AE)
Ort: LS1 – R. 7
Dozentin: Kateryna Zarev

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee