PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter als Lehrassistenz im Fachgebiet Wirtschaft und Politik

Stellenausschreibung

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) versteht sich als Universität verbundener Wissenschaftskulturen. Eine Projektförderung des BMBF im Rahmen des Qualitätspakts Lehre ermöglicht es der CAU in den Jahren 2012 bis 2016, intensiv die Qualität der Lehre und die Betreuung von Studierenden zu verbessern. Übergreifendes Ziel des in mehrere Teilprojekte aufgegliederten Gesamtvorhabens ist es, Studierenden zu einem für sie passenden Studium zu verhelfen und sie darin so zu begleiten und zu betreuen, dass sie es zügig und erfolgreich abschließen können.

Für unser „Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe“ suchen wir im Teilprojekt „Orientierung in der Studieneingangsphase“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter als Lehrassistenz im
Fachgebiet Wirtschaft und Politik (Teilzeit, zzt. 19,35 Stunden/Woche)

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist zunächst bis zum Ablauf der Förderperiode durch das BMBF (31.12.2016) befristet; eine Verlängerung der Förderperiode kann abhängig vom Projekterfolg bewilligt werden.

 

Tätigkeit/Aufgabengebiet

  • Für Studierende der ersten Studiensemester im Fach Wirtschaft/ Politik konzipieren Sie Angebote zur Unterstützung der Studieneingangsphase in unterschiedlichen Formaten, z.B. spezifische Brückenkurse vor Vorlesungsbeginn, Tutorien zur Betreuung des Selbststudiums oder Repetitorien
  • Sie organisieren und führen Veranstaltungen für Studierende der ersten Studiensemester durch
  • Sie leiten studentische Tutorinnen/Tutoren an, welche die Angebote zur Unterstützung der Studieneingangsphase mitbetreuen.

 

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • mindestens gut abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschaft / Politik, Wirtschaftswissenschaften oder Politikwissenschaft (Masterabschluss oder äquivalenter Abschluss)
  • Erfahrungen in der Durchführung und Konzeption von Tutorien
  • Spezifische Kenntnisse und Erfahrungen in der Betreuung von Studienanfängerinnen und     Studienanfängern
  • selbständige Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität

 

Darüber hinaus wünschenswert sind Erfahrungen in der Konzeption von Lehrveranstaltungen, fachdidaktische Kompetenzen sowie Erfahrung in der Arbeit in einem interdisziplinären Team.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil an weiblichen Beschäftigten in herausgehobenen Positionen zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwer behinderter Menschen ein. Daher werden schwer behinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 28. Juni 2015 an PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen, Isabel Palmtag, ipalmtag@uv.uni-kiel.de.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Weitere Informationen zum „Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen“ finden Sie unter www.perle.uni-kiel.de.

Hier können Sie die Stellenausschreibung als pdf-Dokument öffnen und drucken.

Förderung durch...


  • Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL17068 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

BMBF

  • BMBF


  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee